Quer durch Europa

Mit dem Orient-Express nach Paris
Die Geschichte von Sinan und Pierre

Mit dem Orient-Express zur Weltausstellung nach Paris! Für den 14-jährigen Sinan beginnt ein aufregendes Abenteuer, als er in seiner Heimatstadt Konstantinopel in den berühmten »Zug der Könige« steigt. Schon bald freundet er sich mit dem Küchenjungen Pierre an. Und als dieser von einer englischen Baronin beschuldigt wird, eine wertvolle Uhr gestohlen zu haben, stecken die beiden Jungen plötzlich mitten in einem Kriminalfall. Drei Tage haben Sinan und Pierre Zeit, das Rätsel um die verschwundene Uhr zu lösen. So lange braucht der Orient-Express für seine Reise quer durch Europa. Die Uhr tickt!

Zahlreiche Sachinformationen über den Orient-Express und seinen Weg durch Europa ergänzen diese spannende Geschichte.

Illustrationen: Thorwald Spangenberg
64 Seiten, 22 x 30,5 cm, ab 8 Jahren
ISBN 978-3-8369-5884-4
19,95 Euro
September 2017

Das sagt die Presse:
„Der Band ist zwar vieles: ein Lese- ebenso wie ein Bilderbuch, ein Comic und ein Nachschlagewerk, er ist gleichermaßen ein Sachbuch wie auch ein fiktionales Abenteuer. Aber all das ist gut aufeinander abgestimmt, so dass die vielen Elemente ein schlüssiges Ganzes ergeben.“ Stefan Fischer in der Süddeutsche Zeitung
Hier geht´s zum vollständigen Artikel.

Wir waren im Domradio und haben von unserem Orient-Express erzählt. Hier könnt ihr das Gespräch mit Hilde Regeniter in zwei Teilen nachhören:

⇨ zur Bilderbuchlesung